18.07.2017

Nie wieder XXL

Erfahrungsaustausch für Magenbypass&Co. (Willkommen sind alle Operierten, Interessierten und auf Op-Wartende sowie Unentschlossene) 

 

Meine Kurszeiten

 Wir treffen uns jeden 

  • Mittwoch 16.45 Uhr
  • Mittwoch 19.00 Uhr
  • Samstag 10.30 Uhr

- jederzeit ohne vorherige Anmeldung -

30 Minuten vor Beginn bin ich persönlich für Sie da!

  • Familiencoaching und Einzelcoaching jederzeit möglich - bitte Termin vereinbaren

Stand 01.03.2017

 

AUS AKTUELLEM ANLASS

BITTE nutzen Sie unbedingt unseren privaten Parkplatz direkt vor unserem Haus oder öffentliche Parkplätze.

Es ist NICHT GESTATTET den Parkplatz vor der Kirche zu nutzen sowie die Sandstreifen (Fußwege) direkt im Barger Weg.

Bitte beachten Sie in jedem Fall die gültige StVo

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Sie können in meiner Praxis frei wählen.

Gruppenberatung

  • Eigenleistung (keine Mitgliedschaft/kein Abo/keine Kündigungsfristen)
  • Anteilige Erstattung durch die Krankenkasse nach § 20 SGB V Leitfaden Prävention (je nach Krankenkasse unterschiedlich-üblicher Satz 80 % der Honorarkosten, mindestens jedoch 75 €)

Einzelberatung

  • Eigenleistung (keine Mitgliedschaft/kein Abo/keine Kündigungsfristen)
  • Anteilige Erstattung durch die Krankenkasse nach § 43 SGB V nach ärztlicher Zuweisung und Kostenvoranschlag

Und so funktioniert die Kursteilnahme

  • passenden Kurs finden
  • Kursgebühr bezahlen
  • Teilnehmen
  • Teilnahmebescheinigung am Ende des Kurses ausfüllen
  • Bei der Krankenkasse einreichen
  • Kursgebühr (*anteilig, variabel je nach Krankenkasse) erstattet bekommen

Gruppenberatung für Erwachsene "Gemeinsam abnehmen lernen in 10 Wochen"

  • 10 Wochen 149 € Kostenerstattung durch die gesetzliche Krankenkasse möglich
  • 12 Wochen 169 € Kostenerstattung durch die gesetzliche Krankenkasse möglich

Privatleistung: 

  • 10 Wochen 119 € OHNE Kostenerstattung durch die Krankenkasse

 Gruppenberatung für Kinder- und Jugendliche

  • 10 Wochen 169 € Kostenerstattung durch die Krankenkasse möglich

 

Ernährungstherapie mit Kostenerstattung durch die Krankenkasse:

Bei chronischen Erkrankungen, etwa einer erblichen Fettstoffwechselstörung, Diabetes, Adipositas, Fehl- und Mangelernährung, bariatrischen Operationen o.ä. sind ergänzende Leistungen nach § 43 SGB V möglich. 

Dafür ist allerdings eine ärztliche Verordnung nötig. Außerdem sollte die Kasse informiert sein, bevor der Patient den ersten Termin bei der Ernährungsberatung wahrnimmt.

Bitte lassen Sie die Formulare von Ihrem Hausarzt ausfüllen und schicken diese incl. des Kostenvoranschlages an Ihre Krankenkasse.

Entsprechende Formulare finden Sie hier:

 http://www.gemeinsameinfacheinfacher.de/formulare.html

Erstellung eines ernährungstherpeutischen Gutachtens  25 €

Erstellung eines ernährungstherapeutischen Widerspruches  49 €

Stand 01.03.2017